INTERNET UND DIE WEISSWURST

Zurück

WO BLEIBT MEINE 

WEISSWURST

Text die ich zum Thema Weisswurst im Internet gefunden habe

wenn ich jemanden vergessen habe zum Veröffentlichen

so hole ich das hiermit nach und bedanke mit mich Voraus für die Genehmigung

 

Weisswurst in der Dose

Weißwurst in der Dose: Zutaten: Schweinefleisch, Speck, Zwiebeln, Kochsalz, Gewürze;
Gewicht pro Dose: 400g; Preis pro Dose: 2,70; Preis pro Kilogramm: 6,75.

 

 

Weisswurst Artikel

http://www.utzverlag.de/weisswurst/text1.txt

 Zuzeln, schneiden oder einfach abbeißen?

 Der Weißwurst-Knigge hilft ratlosen Feinschmeckern

 Kaum sitzen ein paar Leut' beim Weißwurst-Frühstück, schon geht die Diskussion los, wie man eine Weißwurst auf die einzig richtige Weise zu verzehren hat. Das erfuhr auch der Wahlmünchner Dr. Werner Siegert immer wieder am eigenen Leibe: "Es gibt kein Gesetz und keine Regel, wie man eine Echt Münchner Weißwurst zu essen hat, aber wehe, Sie verstoßen dagegen!"

 Diese kulturgeschichtliche Lücke beunruhigte den Unternehmensberater und Wirtschaftsautor Siegert so sehr, dass er beschloss, die Sache selbst in die Hand zu nehmen und einen Ratgeber für alle ratlosen Feinschmecker zu schreiben. Das Resultat liegt nun vor: Der kleine, aber absolut unentbehrliche Weißwurst-Knigge. Auf humorvoll, satirische Weise wird der Gast mit den Sitten und Unsitten rund um die Königin der Würste vertraut gemacht.

Bei seinen Recherchen fand Siegert heraus, "dass in der touristischen Hochsaison täglich rund eine Viertel-Million Weißwürste in München und Umgebung verzehrt werden. Dass Hunderttausende Besucher aus der ganzen Welt alljährlich ratlos der rätselhaften Weißwurst ausgesetzt sind!"

 Davon ließ sich auch beim Schwabinger Herbert Utz Verlag überzeugen, bei dem der Ratgeber jetzt erschienen ist. Traditionell auf wissenschaftliche Veröffentlichungen spezialisiert wollte man sich dem Kulturgut Weißwurst-Knigge nicht verschließen. "In der Hauptstadt der Weißwurst leben zu dürfen ist Ehre und Verpflichtung", schmunzelt Verleger Herbert Utz.

Das 18seitige, reich illustrierte Büchlein ist beim Verlag und im Buchhandel erhältlich. Der Hauptvertrieb wird vor aber allem dort stattfinden, wo man den Weißwurst-Knigge am dringendsten benötigt, dort, wo der Gourmet der Weißwurst auf geziemende Weise zu Leibe rücken sollte: In der Gastronomie, in der Hotellerie, im gehobenen Lebensmitteleinzelhandel und natürlich auch auf der Wiesn.

Ein Zertifikat mit dem Stempel des Gastwirts weist den Feinschmecker später als Weißwurst-Experten aus. Eine Version in englischer Sprache erscheint im Frühjahr. Auch an eine japanische Ausgabe ist gedacht.

 

 

Weisswurstsenf Muenchner 1

 

Münchner Weisswurstsenf

 

http://www.webkoch.de/rezept/7317.html

 

Gelbes und gruenes Senfmehl werden mit dem Farinzucker gut durchgemischt.

Den Weinessig laesst man mit den Nelken 10 Minuten lang kochen und schuettet ihn ueber die Senfmehl-Farinzuckermischung.

Das Ganze wird mit gluehenden Eisenstaebchen vier-bis fuenfmal umgeruehrt.

 

 

½

l

Weinessig

70

g

Grünes Senfmehl

140

g

Gelbes Senfmehl

140

g

Farinzucker

2

 

Nelken

 

Weisswurstchampion

 

http://www.weisswurstchampion.de/gewinnen/index.php?PHPSESSID=ef63f356072776a3662c9088020dc0e5

 

 

Vom "Kuttern" bis zum "Drallern"

Früher zerkleinerten die Metzger das Fleisch für die Weißwurst mit kraftvollen Schlegelhieben. Heute pürieren sogenannte „Kutter“ das magere Fleisch vollautomatisch. Anschließend mengt der Metzger kernigen Speck, Salz und gestoßenes Eis unter und zerkleinert die Masse zum feinen Brät. Natürliche Zutaten wie Petersilie, Muskatblüte, Pfeffer, Zwiebel und Zitrone runden den Geschmack ab.

Die genaue Zusammensetzung dieser Würze gehört zu den besonderen Geheimnissen jedes Weißwurst-Herstellers – ebenso wie die Bemessung der Mengenanteile von Fleisch, Speck und Wasser für die ideale Konsistenz des Bräts.

Das fertige Brät wird in Naturdärme abgefüllt und von Hand oder maschinell portioniert (der Fachmann sagt „abdrehen“ oder „drallern“).

Anschließend erhitzt der Metzger die Würste im heißen Wasserbad, schreckt sie unter kaltem Wasser ab und hängt sie zuletzt zum Abtropfen auf.

Appetitlich sehen sie aus, die kesselfrischen Weißwürste, weiß marmoriert, mit grünen (Petersilien-)Einschlüssen, prall und glänzend. Und jedes der Prachtexemplare ist rund 8 bis 10 Zentimeter lang und wiegt ca. 60 Gramm.

 

Gute Weißwürste ...

... erkennt man an Aussehen und Konsistenz, Duft und Geschmack. Beim Servieren müssen sie prall und glänzend auf dem Teller liegen, zart marmoriert und großzügig mit Petersilie verfeinert. Sie sollten „bissfest“ und doch locker sein. Duft und Geschmack halten sich zurück; alle Zutaten der Münchner Weißwurst vereinigen sich idealerweise zu einer mild ausgewogenen Komposition, in der keine der Würzzutaten dominiert. >>
Herstellung

 

 

                                    

                                                                                                                                                    

Von der Gschwollnen ...

Kalbfleisch breiig fein zu schlegeln, mit fein gewiegtem Häutelwerk zu mischen und im siedenden Wasser zu garen, bis die Masse aufquillt, ist eine Jahrhunderte alte bayerische Metzgertradition. Noch heute findet man diese weißen Bratwürste ohne Haut unter den Namen Gschwollne oder Wollwurst auf den Speisekarten bayerischer Wirtshäuser.

... über die Kalbsbratwurst

Früher wurde auch die Variante mit Haut gebraten; lange Zeit war sie als Kalbsbratwurst bekannt. Die Metzger füllten das Brät bevorzugt in Schafdarm ab. Als sich die Schweinehaltung in Bayern verbreitete, ergänzten Metzger die Rezeptur um Rückenspeck vom Schwein und verhalfen der Wurst so zu geschmacklicher Fülle. Später kamen noch die Gewürze hinzu, allen voran die Petersilie. Und man entdeckte den Schweinesaitling als ideale Hülle für die Weißwurst.

Diese zarte Haut eignet sich nicht zum Braten und auch beim Erhitzen ist Behutsamkeit geboten. >>
Etikette & Tipps

... bis zur weltberühmten Weißwurst.

Schließlich war die Kalbsbratwurst perfektioniert; und sie erhielt den Namen, unter der sie heute noch jeder Einheimische und Oberbayern-Tourist kennt: Weißwurst.

Lange Zeit blieb die Weißwurst ein Leckerbissen für Begüterte; das einfache Volk begnügte sich mit der Stockwurst aus dem damals preiswerteren Rinderbrät. Erst nach dem 1. Weltkrieg wurde die Weißwurst zum Schmankerl für alle. Besonders die legendären Münchner Faschingsbälle verhalfen der Weißwurst zu ihrem bis heute stetig                                                                                                   
 

Von der Gschwollnen...| Die Weißwurst-ein Faschingsscherz? | Weißwurst-Reinheitsgebot | Weißwurst weltweit
Der kleine aber absolut unentbehrliche Weißwurst-Knigge!


Sie erhalten ihn sowohl direkt beim Verlag als auch im Buchhandel . Der Hauptvertrieb wird jedoch dort stattfinden, wo man den Weißwurst-Knigge am dringendsten benötigt: In der Gastronomie, in der Hotellerie, im gehobenen Lebensmitteleinzelhandel und natürlich auch auf der Wies'n (für Preußen: Oktoberfest).

Gastronomen, Hoteliers, Metzger, Feinkosthändler und Brauer aufgepasst:
Wussten Sie schon, dass in der touristischen Hochsaison täglich ca. eine Viertel-Million Weißwürste in München und Umgebung verzehrt werden. Dass Hunderttausende Besucher aus der ganzen Welt alljährlich rat- und hilflos der rätselhaften Weißwurst ausgesetzt sind.
Das muss nicht sein! Fordern Sie noch heute die Preisliste für Wiederverkäufer an - wir bieten Staffelrabatte, die Sie reich machen und uns ruinieren werden. Doch dieser Gefahr setzten Autor und Verlag sich bewusst aus. Die Rettung der urbairischen Tradition verlangt ihre Opfer.


Übrigens: Der Weißwurst-Knigge bietet Ihnen auf der hinteren Umschlagseite (U4) und auf der U3 die grandiose Gelegenheit mit der Schaltung einer Anzeige Ihre Verbundenheit mit dem und Ihre Verantwortung für das Brauchtum Ihrer Heimat zu zeigen.
Infos zu Staffelrabatten und Anzeigenschaltung: 089-277791-00, Herr Utz.

ISBN 3-8316-1082-7 · 3,60 Euro

 

http://www.weisswurstknigge.de/

 

Als ich Sonnenblumen erblühen liess

oder

Als der riesige, strahlende gelbe SONNEN-BLUMEN-BAUM in die Welt lachte

 

  • Finnisage am 2002 06 14 im Interim
  • Malerei Sonnenblumen mit 3 Tabellen
  • 17 Wissenswertes über die Sonnenblume
  • 03 Becher-Malve
  • 04 Schnecken-Meinung
  • 06 Rank und Schlank die Sonnenblume
  • 07 Kennerweise
  • 09 Sonnenblumen-Kern
  • 10 Squozybo und der Sonnenblumenbaum
  • 11 Blumen ein Spiegelbild
  • 12 Künstler im Herbst
  • 14 Natur die haben wir vergessen
  • 18 Sonnenblumen-Malerei - einzelne Bilder
  • 05 Sponsor gesucht
  • Kontaktformular
  • E-Mail an Miss Zauberblume
  • WEISSWURSTTREFF MIT ZAUBERBLUME
  • GEDICHTE WEISSWURST
  • GESCHICHTEN WEISSWURST
  • BILDER WEISSWURST
  • MALEREI WEISSWURST
  • WISSENWERTES WEISSWURST
  • INTERNET WEISWURST
  • OH JE WEISSWURST
  • WEISSWURSTJAZZ
  • MUSIK-WEISSWURST


  • Gratis Homepage von Beepworld
     
    Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
    Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!